Amerika del Sur

Schon sind wir wieder mitten in den Reisevorbereitungen für paar Monate ein Nomadenleben zu führen. Ende November geht’s los. Wir werden paar Stunden über den grossen Teich fliegen, bevor wir in Amerika del Sur unsere nächste Reise antreten wollen. Treten ist das richtige Wort, geht’s doch auch dieses Mal wieder mit dem Fahrrad über Landen. Genauer gesagt: starten wollen wir in Santiago de Chile dann immer südwärts, u.a. auf der Carretera Austral, durch Patagonia, durch Tierra del Fuego, bis zur südlichsten Stadt der Welt, Ushuaia. Wir sind sehr gespannt, welche Erlebnisse die Reise uns dieses Mal bereit hält.
Wir freuen uns auf den Trip und hoffen, den Sommer doch noch zu finden……