Monatsarchive: März 2017

Quito – Huaquillas 24.03. – 30.03.17

Nun ist es soweit. Bea zusammen mit Pit, und ich gehen ab jetzt unsere eigenen Wege. Wir trennen uns mit weinendem Herzen. Es war schön mit ihnen zusammen zu reisen. Ich verabschiede mich von Maja und Bruna, an dieser Stelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ecuador, Filme, Fotos, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Irgendwann und irgendwo

Liebe Bea, Lieber Pit Wir drei sind nun seit zwei Monaten zusammen auf Reisen. Zwei Monaten mit den Fahrrädern durch für uns fremde Länder. Wir durften zusammen viele schöne Eindrücke erleben, bekamen aber auch viel mit, welches uns nachdenklich werden liess. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ipiales – Quito 13.03. – 21.03.2017

Unsere Zeit in Popayan ist um. Wir kommen zum Schluss, dass wir aus zeitlichen Gründen die letzten dreihundert Kilometer in Kolumbien, am besten mit dem Bus zurücklegen. So nehmen wir einen Nachtbus und verladen unsere Fahrräder und das Gepäck. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ecuador, Fotos, Kolumbien, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der mit dem Hund tanzt

Im Nationalpark de Purace, ich habe meine beiden Freunde Bea und Pit längst aus den Augen verloren, treffe ich auf eine Militärpatrouille. Sie fragen mich: de donde, adonde, cuanto tiempo en colombia, de que pais? Entsprechend sind meine Antworten: von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos, Kolumbien, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pitalito – Popayan 09.03. – 11.03.2017

Es ist Donnerstag vor uns liegt ein Pass der mit 3‘200 Meter Höhe bezwungen werden will. Vorerst sind die ersten zwanzig Kilometer mehr oder weniger flach. Dann fängt die Strasse an zu steigen, alles asphaltiert und gut zu befahren. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos, Kolumbien, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bogota – Pitalito 26.02. – 05.03.2017

Wir verlassen die Stadt Bogota, bei welcher mir nicht warm ums Herz wurde. Und dies nicht nur wegen dem nasskalten Wetter. Bieten kann die Stadt nicht viel, einzig vielleicht die Altstadt, dann hat es sich aber. Polizei und Militär sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos, Kolumbien, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare