Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(177)
(137) Fredi Binggeli
Mi, 29 April 2015 00:00:13

Danke für die grandiosen Bilder aus Südamerika!
Johnny-Boy Fredi

(136) Fredi Binggeli

Hola Fritz & Elisabeth
Herzliche Gratulation zu eurer Parforceleistung! Ich frage mich, ob wir als normal sterbliche Stubenhocker überhaupt nachvollziehen können, was ihr geleistet habt. Ich denke nein!
Die körperliche Leistung können wir vielleicht erahnen, aber die psychische? - "Gring ache u fahre" allein hat wahrscheinlich nicht genügt. Auf eure Liveschilderungen bin ich sehr gespannt.
Ich wünsche euch eine schöne, stressfreie Heimreise.
Alles Gute,
Fredi Binggeli

(135) Maria Winkler
Mi, 25 Februar 2015 20:51:32

Hallo zämme
so ändlech has o ig ume einisch gschafft a pc ds hocke u chli ds schnöigo was u wo dir drinne sit.
auso d föteli si ja der hammer;-)
aber d strasse naja da wärit dir besser mitemene ross düre cho aus mit em velo;-)
bim sumpf hät ig äue umkehrt.
ig hoffe das es öich guet geit u das dir öich jtze no guet chöit erhole?
häbits guet u bis gli.
ganz liebi grüess maria u fam.

(134) edi
Fr, 20 Februar 2015 18:20:08

Ciao Fritz & Elisabeth,
seht ja fast aus wie Eskimos, nur finden wir diese in der nördlichsten Stadt der Welt, nicht in der südlichsten.... habt ihr euch etwa verfahren... Super Bilder und Berichte. Dieser Wochen geht auch der Sailing Race von Barcelone 2015 im Zweisitzer ein paar Kilometer weiter südlich durch.... wohl nichts zum Baden...
Geniesst die wunderschöne Natur, auch wenn ein paar Leute die Toursisten ausnehmen wollen mit überhöten Eintrittspreise. Eure Erlebnisse kann niemand klauen... Gute Gesundheit und Regeneration. Edi

(133) Margrit Schär
Mo, 9 Februar 2015 14:54:53

Hallo ihr Weltenbummler
Anscheinend ist meine 1. Nachricht an euch nicht angekommen. Wir geniessen die herrlichen Bilder und Berichte, diese sind wie immer faszinierend. Danke dass ihr uns an eurer Reise teilhaben lasst!
Liebe Grüsse Margrit und Eric

(132) edi
Fr, 30 Januar 2015 19:07:11

Wauh! Wunderschöne Gletscherlandschaften, das ist wirklich einmalig. Faszinierend! Ich sehe aber auch, dass ihr dies wohlverdient habt und dafür viel Leiden musstet. Ihr seit wirklich Helden, nicht nur mit den Muskeln, sondern vor allem auch im Kopf.
Habt ihr auch unmittelbar Gletscherabbrüche sehen/hören/erleben dürfen?
Sind die hartnäckigen kanadischen Mücken nach Argentinien immigriert?
Weiterhin viele schöne Tage, Wochen und ein bisschen weniger Herausforderungen wünsch ich Euch zwei.
LG
Edi

(131) Holzer Edi
Fr, 16 Januar 2015 11:53:48

Ciao Ihr beiden Kämpfer!
Mit Bewunderung geniesse ich die schönen Bilder (die ja nur einen Teil der Schönheit wiedergeben können). Was Ihr zwei da durchmacht, ist ja wirklich unglaublich, auch für robuste Emmentaler! Ich könnte gut verstehen, dass nicht nur die Topographie mit dem rauf und runter eine grosse Herausforderung ist, sondern dass bei diesen mieslichen Meteo.verhätnissen auch mal die Moral im Keller ist.... Aber Ihr seit ja StehAufMännchen/Frauchen!
Respektvoll
Edi1GLcW

(130) Fredi Binggeli
Do, 15 Januar 2015 11:03:45

Hola Fritz und Elisabeth
Voller Bewunderung verfolge ich eure Reise zur Südspitze Südamerikas. Die lebendigen Berichte mit den tollen Bildern erlauben uns "Stubehöckler" an eurer Reise virtuell teilzunehmen. - Phantastisch und herzlichen Dank!
In der warmen Stube mit Google Maps eure Reiseroute nachzufahren bereitet mir grosses Vergnügen.
Ich wünsche euch alles Gute und viel Glück für die Weiterreise bis ans Ziel.
Herzliche Grüsse
Fredi Binggeli

(129) Beatrice Wisler
So, 11 Januar 2015 01:25:25

Hoi zäme,
Jetzt wollte ich gerade mein Mail abschicken und zack war sie auch schon gelöscht,nein also! Da beginne ich also nochmals von vorne.Fritz senior hat mich plötzlich letzte Woche nach euch gefragt,wie es wohl den "Jungen" gehen würde? Ich soll euch liebe Grüsse ausrichten,nichts lieber als das.Ich werde die Berichte ausdrucken,sie konnten sich erinnern,dass ich das bei der Seidenstrassenreise auch hin und wieder getan hatte.Wie geht es euch wohl? Hier haben wir stürmischen Westwind,der mit hohen Temperaturen zusammen den schönen Neujahrsschnee längst weggeputzt hat.Ich konnte gerade nicht schlafen und dachte plötzlich an mein Versprechen und in den Zügelnvorbereitungen geht es sonst schnell vergessen.Ich habe gerade rundum etwas Stress,aber die Zeiten ändern ja mal wieder.Als Mutter ist es nicht immer nur einfach,das wissen ja alle Mütter...Also häbit de Sorg!! Liebe Grüsse von Beatrice Wisler

(128) maria winkler
Di, 6 Januar 2015 00:31:29

guguseli
auso we dir de no es plätzl frei heit im gepäck chöntit dir mir de schüsch no es rössli vom märit mit id schwitz hei nä;-)
ganz liebi grüess maria u familie

Mit dem Fahrrad ans Ende der Welt